Zum Hauptinhalt springen

Brandschutz im Data Center

Siemens AG
On-Demand Webinar
Data Center

Brandschutz im Data Center – Risikobetrachtung bevor es brenzlig wird

Wir betrachten vor allem die Themen Machbarkeit, Nutzen und Wirtschaftlichkeit anhand verschiedener Bereiche, die im Data Center eine zentrale Rolle spielen. Dazu zählen unter anderem Server-Schränke, Niederspannungsräume, die Energieverteilung, sowie die Energieversorgung (Li-Ionen). Denn die hohe Stromlast, stark brennbare Materialien, die umfangreiche Verkabelung und kaum kontrollierbare Luftströmungen sorgen hier für ein sehr hohes Brandrisiko.

Sie erfahren in unserem Webinar, welche Schutzmaßnahmen es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben. Wir beschränken uns dabei nicht nur auf die Errichtung des Data Centers, sondern greifen Aspekte des gesamten Lebenszyklus auf. 

Referenten

Referent

Carsten Meißner, Senior Consultant Safety Lifecycle Portfolio | Smart Infrastructure

Carsten Meißner ist als Senior Consultant Safety Lifecycle Portfolio bei Siemens Deutschland tätig. Gebäudetechnik und Sicherheit sind bereits seit über 30 Jahren seine Heimat. Er hat die Welt der Gebäude von der Montage und Service, über Support, Vertrieb und Strategie bis hin zum Marketing erlebt. Sein Herz schlägt jedoch für den Brandschutz, da ihm der Schutz von Menschenleben ein wichtiges Anliegen ist. Carsten Meißners zweite Leidenschaft liegt im Bereich Marketing und Kommunikation: Als Dozent und Lehrbeauftragter widmet er sich in seiner Freizeit seit vielen Jahren dem Thema Veränderungen in der Kommunikation und im Social Media-Bereich durch die Digitalisierung.

Referent

Maik Stolpe, Sales Manager Data Center | Smart Infrastructure

Maik Stolpe ist als Sales Manager für Data Center Projekte in Norddeutschland zuständig. Seit mehr als 10 Jahren bei Siemens hat Maik Stolpe in der Projektleitung und dem Vertrieb von Großprojekten im Bereich der Energieübertragung (HVDC) ganzheitliche Lösungen im Bereich der TGA umgesetzt. Als Ansprechpartner für alle Data Center Themen in Norddeutschland kümmert er sich um das einheitliche Auftreten gegenüber unseren Kunden.