Zum Hauptinhalt springen

Flexibilisierung der Energieinfrastruktur

Siemens AG
Live Webinar

Flexibilisierung der Energieinfrastruktur – so begegnen Sie hohen Preisen und einer unsicheren Versorgungslage

Von 50 Euro pro Megawattstunde auf 500 Euro je Megawattstunde: Die Strompreise in Deutschland steigen seit Monaten an – eine Rückkehr zu früheren Preisen ist nicht in Sicht. Dies stellt industrielle Unternehmen genauso wie bspw. das Gesundheitswesen vor große Herausforderungen. Dabei gilt es neben der Kosteneffizienz auch die Energieversorgung grundlegend sicher zu stellen. Wie können hier kurz- und mittelfristige Lösungen aussehen?

Volatile Energiequellen und Preissteigerungen erfordern innovative Lösungen. Die Flexibilisierung der Energiesysteme – klassisches Lastmanagement, regelbare Erzeuger oder die Nutzung von Speichern – stellt sicher, dass alle Verbraucher jederzeit mit Strom, Wärme oder Kälte versorgt werden, und zwar zu den möglichst günstigsten Kosten.

Unsere Experten zeigen Ihnen mögliche Lösungsansätze und stehen für Ihre Fragen bereit. Melden Sie sich jetzt zu unserem Webinar an.

> Jetzt registrieren

Sebastian Ritter | Senior Sales

Sebastian Ritter brennt als Senior Sales der Abteilung Energy Performance Services für die Themen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien und dezentrale Energieversorgung. Er verfügt über weitreichende Expertise in diesen Bereichen und unterstützt Kunden, den Ausstoß klimaschädlicher CO2-Emissionen zu senken, Flexibilisierungsmöglichkeiten gegenüber dem Energiemarkt zu schaffen und gleichzeitig die Energieversorgung sicherzustellen. Zu seinen Aufgaben gehört die Entwicklung von Lösungen für eine nachhaltige Senkung der Betriebskosten.

Neven Boyanov | Solution and Service Developer

Neven Boyanov entwickelt als Solution and Service Developer der Abteilung Energy Performance Services die Energielösungen im Bereich Dekarbonisierung, Flexibilisierung und Energiepreisoptimierung, die für unsere Kunden eine Antwort auf die aktuellen und zukünftigen Trends des Energiemarkts geben. Er verfügt über fundierte Expertise in den Bereichen Energiemarkt, Energierecht und nachhaltiger Energieversorgungskonzepte. Neven Boyanov unterstützt die Ausarbeitung von optimalen Kundenlösung an der Schnittstelle zwischen spezifischen Kundenanforderungen, externen marktbedingten bzw. regulatorischen Rahmenbedingungen und technologischen Entwicklungen.